Buch Von der Kraft negativer Gefühle online kaufen Gebundenes verwandelnden opveph1446-Startseite

Gebundenes Buch Der Baum des Lebens kaufen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vogtländischen Fußball-Verbandes e.V.

Gebundenes Buch Alles Easy online kaufenGebundenes Buch Baummärchen aus aller Welt Gebundenes Buch The Lazy Gardener und seine Gartengeheimnisse online kaufen
Korkbausteine Cuboid Mix Farbe, 19 Stk. kaufen
Gebundenes Buch Eine Abrechnung online kaufenGebundenes Buch Fett Kohle online kaufen

  • Herren                            mit 9 Staffeln
  • Frauen                            mit 1 Staffel
  • Nachwuchs                  mit 7 Altersklassen
  • Senioren      
Gebundenes Buch Wir vom Jahrgang 1985. Aufgewachsen in der DDR online kaufenGebundenes Buch Das verhexte Turnier / Der magische... online kaufenGebundenes Buch Leber an Milz online kaufen

Anselm Grün; Bernd Deininger, Vier Türme, 2018, Buch, ISBN 373650134X, EAN 9783736501348
2018. 1..., Deutsch
Gebundenes Buch
Der Ausdruck "Sieben Todsünden" ist irreführend. Nach der katholischen Theologie ist eine Todsünde eine bewusste und absolut freie und eine schwerwiegende Sünde gegenüber Gott. Doch was unter den sieben Todsünden seit dem Mittelalter verstanden wurde, sind Gefährdungen des menschlichen Lebens. Und als Gefährdungen des gelingenden Lebens sind sie auch heute noch modern.
Daher haben Bernd Deininger als Psychoanalytiker und Anselm Grün als Mönch sich gemeinsam auf den Weg gemacht, von der psychologischen Seite und von der spirituellen Seite aus einen Blick auf die sieben Todsünden zu werfen.
Beide verstehen die sieben Todsünden als Leidenschaften, die den Menschen beherrschen wollen. Doch in ihnen steckt zugleich eine Kraft, die man nicht abschneiden darf. Wir sollen uns - so sagen die frühen Mönche - mit den Leidenschaften vertraut machen, uns ihnen aussetzen, dann werden sie uns bewährter machen.
Zunächst beschreibt Bernd Deininger von der Psychoanalyse her die einzelne Gefährdung. Dabei führt er Fallbeispiele an, um konkret aufzuzeigen, wie ein Mensch mit der jeweiligen Gefährdung umgehen kann und wie er die negative Kraft in eine lebensspendende Kraft verwandeln kann. Im Anschluss daran sucht P. Anselm Grün eine spirituelle Antwort auf die jeweilige Gefährdung.